Kreisverband Diepholz

www.europa-union-diepholz.de

Vorsitzender:Gerhard Thiel
Anschrift: Syker Str. 41
28857 Syke
EMail:Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail gerhard.thiel(at)europa-union-diepholz.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail kontakt(at)europa-union-diepholz.de

Jahresberichte

Jahresbericht 2019


Nachrichten aus dem Kreisverband Diepholz

Europa-Union bei der Maikundgebung in Barnstorf

Neben vielen anderen Organisationen präsentierte sich der Kreisverband Diepholz der Europäischen Föderalisten bei der zentralen Maikundgebung des DGB-Kreisverbands Diepholz. Die Europäischen Föderalisten warben für ein soziales Europa und für die Chancen, die die europäische Einigung für die Verteidigung und Ausweitung sozialer Rechte bringt. » weiterlesen

„Eigene Souveränitätsansprüche zurückstellen“

Vor rund 40 Zuhörerinnen und Zuhörern legte Prof. Jean-Paul Couasnon aus Le Mans am Mittwoch im Twistringer Rathaus seine Sicht auf die europäische Einigung dar. Insbesondere die Jugend müsse besser an den europäischen Gedanken herangeführt werden. » weiterlesen

Europa-Union Deutschland kritisiert Frankreich

Memmingen. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) verfolgt mit Sorge die Reformpläne der französischen Regierung für das Fremdsprachenangebot an den französischen Mittelschulen. Konkret wird diskutiert, ab 2016 an den Collèges bilinguale Klassen und Europaklassen mit starkem Fremdsprachenangebot abzuschaffen. Die Reform könnte das sprachliche Fundament der deutsch-französischen Beziehungen ernsthaft gefährden, befürchtet die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. » weiterlesen

Vortrag „Welches Europa wünschen wir uns für die künftigen Generationen?“

Am 29. April 2015 wird der „Veteran“ der deutsch-französischen Freundschaft und ein Wanderer zwischen den Grenzen Europas, Professor Jean-Paul Couasnon, den ihm bestens vertrauten Landkreis Diepholz besuchen. Er präsentiert auf Einladung des Kreisverbands Diepholz der Europa-Union um 19:30 Uhr im Rathaus Twistringen unter dem Titel „Welches Europa wünschen wir uns für die künftigen Generationen?“ seine Gedanken zu unserem Europa von morgen. » weiterlesen

Pressemitteilung: Wirtschaftsentwicklung in Europa - Experte Prof. Dr. Trautwein referiert

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Diepholz, die Gemeinde Weyhe und die Europa-Union Kreisverband Diepholz laden im Rahmen einer Kooperation zu dem Vortragsabend mit dem Titel „Die Wirtschaftsentwicklung in der Europäischen Währungsunion - Ansichten und Aussichten“ ein. » weiterlesen

„Gelebtes Europa“ - Von England über Frankreich nach Deutschland

Unter dem Motto „Gelebtes Europa“ berichtete Anthony Hitchcock in einer gut besuchten Veranstaltung am 26.2.15 in Kirchdorf über sein Leben und seine Erfahrung in diversen europäischen Ländern und erklärte: „ich bin Europäer, der ganz zufällig einen britischen Pass hat.“ » weiterlesen

VHS-Veranstaltung "Freihandelsabkommen TTIP, CETA, TiSA"

Chancen und Risiken für Wirtschaft und Verbraucher » weiterlesen

Rechenschaftsbericht 2014

Für uns als Kreisverband hat das Jahr 2014 viel Arbeit mit sich gebracht, mit der Aktion „Europa mitbeSTIMMEN“ und vielen Veranstaltungen konnten wir im Vorfeld der Europawahl - unterstützt vom Europawahl-Kommitee - die Aufmerksamkeit auf ein föderalistisches Zukunftsmodell, fernab von nationalen Egoismen, für Europa richten. » weiterlesen

Vortrag „Europa auf den ehemaligen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges“ von Dr. Susanne Brandt

Wäre die Anzahl der Besucher einer Veranstaltung ein Werte-Indiz, es stünde schlecht um Europa. Noch nicht einmal 20 hatten sich am Donnerstag im Syker Kreismuseum zu einem Vortrags- und Diskussionsabend eingefunden. Dr. Susanne Brandt, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, referierte über „Europa auf den ehemaligen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges“. Gastgeber war der Kreisverband der Europa-Union. Ein Thema, das mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt hätte, ging es doch um die Lehren aus dem… » weiterlesen

Ausstellung im Kreismuseum

Unser Mitglied Jürgen Lüdtke eröffnete am 19.11.2014 seine Ausstellung zum Thema „Kindheit und Jugend in der DDR“ im Kreismuseum Syke (Foto 1). Es werden Exponate zum Thema Ehe und Familie, Kinderheit von der Krippe bis zur FDJ, Jugend und Jugendkultur, Freizeit und Urlaub, Wehrdienst und Friedliche Revolution, Mauerfall und die Perspektive der Einheit mit der Perspektive eines erweiterten friedlichen Europas (Foto 2) gezeigt. Die Ausstellung ist noch bis zum 16.11.14 im Kreismuseum in Syke, Herrlichkeit 65 zu sehen. » weiterlesen