70 Jahre Schumann- Erklärung - was hat dies mit uns zu tun?

Der 9. Mai ist seit 1986 als Europatag der Feiertag der Europäischen Union. Das Datum erinnert  ...    

an den Beginn der europäischen Integration, denn am 9. Mai 1950 Tag schlug der damalige französische Außenminister Robert Schuman vor, die deutsche und französische Stahl- und Kohleproduktion unter gemeinsame Verwaltung zu stellen. Es ist auch der Tag, der an das eigentliche Ende des 2. Weltkriegs erinnert, einen Tag nachdem die Nazis die Kapitulation unterzeichnet hatten. Mit Kohle und Stahl waren die Waffen geschmiedet worden, um Europa in zwei Weltkriegen in Schutt und Asche zu legen. Der Vorschlag des französischen Außenministers Robert Schuman, die Produktion dieser Rohstoffe im europäischen Rahmen zusammenzulegen, packte das Übel an der Wurzel – und damit auch die jahrhundertealte Feindschaft zwischen Deutschland und Frankreich. Diese Montanunion gilt als Ursprung der heutigen Europäischen Union.

„Robert Schuman wurde in Luxemburg geboren, studierte in Berlin, war deutscher und später französischer Staatsbürger. Er war Europäer in einer Zeit, als es diesen Begriff noch nicht gab. Sein Traum von einer Gemeinschaft der europäischen Völker prägt uns bis heute“, erläutert der Vorsitzende der Europa Union in unserem Landkreis Gerhard Thiel. Der 9. Mai ist der gemeinsame europäische Tag, in einigen Ländern sogar ein gesetzlicher Feiertag (z.B. im Kosovo und in Luxemburg), aber kaum jemand bei uns kennt ihn, weil er in den meisten Mitgliedsländern, zwar Feiertag aber ein normaler Arbeitstag ist. Besser wäre es allerdings, dass wir Europa an diesem Tag mit einem bunten und fröhlichen Volksfest feiern würden. Auch wenn dieses durch die Corona-Pandemie nicht möglich ist, möchte die Europa-Union für diesen Tag ein positives Signal setzen und mit einem neuen Objekt im EuropaGarten in Syke auf dieses Ereignis bleibend aufmerksam machen. Hierzu laden wir Sie als Vertretung  der örtlichen Presse für Do., den 7.5.  11.00 in den Europa-Garten in Syke ein. Wir wollen dort das von Elsa Töbelmann und Henning Greve gestaltetes Transparent mit einem Zitat aus der Schuhman-Erklärung vorstellen und würden uns freuen wenn Sie diese Aktion vielleicht mit o.g. Text zeitnah zum 9.5. veröffentlichen würden. Für weitere Rückfragen steht Ihnen u.a. auch unser Kreisvorsitzender nicht nur an diesem Tag zur Verfügung. Bei der Enthüllung werden selbstverständlich die Coronaschutzmaßnahmen eingehalten und die Teilnahmezahl wird gering gehalten.

Die vollständige Schumanerklärung finden Sie unter folgendem Link: europa.eu/european-union/about-eu/symbols/europe-day/schuman-declaration_de

TwitterFacebookLinkedInEmail